Vorstellung

Schnelleres und privates Surfen in nur zwei Minuten.

DNS: Internetverzeichnis

DNS: Internetverzeichnis

Fast alles beginnt im Internet mit einer DNS-Anfrage. DNS ist das Verzeichnis des Internet. Wenn Sie auf einen Link klicken, eine App öffnen, oder eine E-Mail senden, fragt Ihr Gerät zuerst das Verzeichnis: Wo kann ich das finden?

EEVCXAMPLA.COM:32.35.86.7812.34.56.78E

Unglücklicherweise ist das standardmäßige DNS in der Regel langsam und nicht sicher. Ihr Internet-Provider und alle anderen die Ihre Daten im Internet lesen, können jede Seite oder App sehen, die Sie besuchen oder verwenden, - auch wenn deren Inhalt verschlüsselt ist. Leider verkaufen einige DNS-Anbieter Daten über Ihre Internet-Aktivitäten oder verwenden Sie, um Werbeanzeigen auf Sie auszurichten.

Wir denken, das ist unakzeptabel. Wenn Sie dies auch so empfinden, gibt es jetzt eine Alternative: 1.1.1.1

Datenschutz zuerst: Garantiert.

Wir werden niemals Ihre Daten verkaufen oder sie für Werbeanzeigen benutzen.

shopping cart optimized

Wir werden niemals Ihre IP-Adresse aufzeichnen (wie andere Unternehmen, die Sie dadurch identifizieren). Und wir sagen das nicht nur. Wir haben KPMG beauftragt, um unsere Systeme jährlich zu prüfen und um zu gewährleisten, dass wir tun, was wir sagen.

Ehrlich gesagt, uns interessiert nicht, was Sie im Internet tun-- und es geht uns auch nichts an. Wir haben die technischen Schritte unternommen, um sicherzustellen, daß wir es nicht können.

Schneller als alles andere.

28% schneller.

Wir haben 1.1.1.1 gebaut, damit es das schnellste DNS-Verzeichnis des Internets ist. Überzeugen Sie sich selbst. Der unabhängige DNS Monitor DNSPerf stuft 1.1.1.1 als den schnellsten DNS-Dienst in der Welt.

Da fast alles was Sie im Internet tun mit einer DNS-Anfrage beginnt, beschleunigt Ihre Wahl für das schnellste DNS-Verzeichnis ziemlich alle Ihre Internet Aktivitäten, egal auf welchem Geräten.

10.95ms
1.1.1.1
19.85ms
Cisco OpenDNS
33.85ms
Google Public DNS
68.23ms
Average ISP

Setting up 1.1.1.1 takes two minutes and requires no technical skill or special software. Even if you’re a computer novice, pick your device below for an easy-to-follow setup guide.

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen.
  2. Suchen Sie nach DNS Servers und wählen Sie aus der Dropdown-Liste.
  3. Klicken Sie auf die + Taste, um einen DNS-Server hinzuzufügen, und geben Sie 1.1.1.1
  4. Klicken Sie + wieder und geben Sie 1.0.0.1 (Dies ist für Redundanz.)
  5. Klicken Sie + wieder und geben Sie 2606:4700:4700::1111 (Dies ist für Redundanz.)
  6. Klicken Sie + wieder und geben Sie 2606:4700:4700::1001 (Dies ist für Redundanz.)
  7. Klicken Sie Ok, klicken Sie dann auf Anwenden.
  8. Sie sind fertig! Ihr Gerät hat jetzt einen schnelleren, privaten DNS-Server ✌️✌️
  1. Von Ihrem iPhone Startbildschirm, öffnen Sie das Einstellungen app.
  2. Klicken Sie Wi-Fi, und wählen Sie Ihr bevorzugtes Netzwerk in der Liste aus.
  3. Tippen Sie Konfiguiere DNS, und dann auf Manual.
  4. Wenn irgendwelche Einträge vorhanden sind, klicken Sie auf die - Taste und Delete Taste neben jedem Eintrag.
  5. Klicken Sie + Server hinzufügen und geben Sie 1.1.1.1
  6. Klicken Sie erneut auf + Server hinzufügen und geben Sie dann 1.0.0.1 ein. Dies ist für die Redundanz.
  7. Klicken Sie erneut auf + Server hinzufügen und geben Sie dann 2606:4700:4700::1111 ein. Dies ist für die Redundanz.
  8. Klicken Sie erneut auf + Server hinzufügen und geben Sie dann 2606:4700:4700::1001 ein. Dies ist für die Redundanz.
  9. Klicken Sie auf Speichern oben rechts auf der Seite.
  10. Sie sind fertig! Ihr Gerät hat jetzt einen schnelleren, privaten DNS-Server ✌️✌️

Obwohl diese Schritte für Ubuntu sind, konfigurieren die meisten Linux-Distributionen DNS-Einstellungen über den Netzwerk-Manager. Alternativ können Sie Ihre DNS-Einstellungen in /etc/resolv.conf angeben

  1. Klicken Sie auf das Symbol für Anwendungen -in der linken Menüleiste.
  2. Klicken Sie Einstellungen, dann Netzwerk.
  3. Finden Sie Ihre Internetverbindung auf der rechten Seite und klicken Sie auf das Zahnrad Symbol.
  4. Klicken Sie auf den IPv4 oder IPv6 Tab, um DNS-Einstellungen anzuzeigen.
  5. Stellen Sie den „Automatik“ Schalter auf dem DNS-Eintrag auf Abmelden.
  6. Provide the 1.1.1.1 DNS addresses in the DNS entries field:
    • Für IPv4: 1.1.1.1, 1.0.0.1
    • Für IPv6: 2606:4700:4700::1111, 2606:4700:4700::1001
  7. Klicken Sie Anwenden, dann starten Sie Ihren Browser.
  8. Sie sind fertig! Ihr Gerät hat jetzt einen schnelleren, privaten DNS-Server ✌️✌️
  1. Click on the Start menu, then click on Control Panel.
  2. Click on Network and Internet.
  3. Click on Change Adapter Settings.
  4. Right click on the Wi-Fi network you are connected to, then click Properties.
  5. Select Internet Protocol Version 4 (or Version 6 if desired).
  6. Click Properties.
  7. Write down any existing DNS server entries for future reference.
  8. Click Use The Following DNS Server Addresses.
  9. Replace those addresses with the 1.1.1.1 DNS addresses:
    • For IPv4: 1.1.1.1 and 1.0.0.1
    • For IPv6: 2606:4700:4700::1111 and 2606:4700:4700::1001
  10. Click OK, then Close.
  11. Restart your browser.
  12. You’re all set! Your device now has faster, more private DNS servers ✌️✌️

Beachten Sie, dass Android eine statische IP erfordert um benutzerdefinierte DNS Server zu verwenden. Dieses Setup erfordert zusätzliche Setup auf dem Router, die Ihre Netzwerkstrategie beeinflusst, wenn neue Geräte an das Netzwerk hinzugefügt werden. Wir empfehlen stattdessen Ihre zu konfigurieren. Dadurch werden alle Geräte in Ihrem Netzwerk die volle Geschwindigkeit und Privatsphäre Vorteile von Cloudflare DNS erhalten. Dadurch werden alle Geräte in Ihrem Netzwerk die volle Geschwindigkeit und Privatsphäre Vorteile von Cloudflare DNS erhalten.

  1. Von Ihrer Android App-Liste, öffnen Sie das Einstellungen app.
  2. Unter dem Drahtlos & Netzwerke Abschnitt, tippen Sie auf Wi-Fi,
  3. Langes Drücken auf Ihr bevorzugtes Netzwerk in der Liste, bis ein Kontextmenü erscheint.
  4. Tippen Sie auf Netzwerk Ändern, tippen Sie dann auf Erweiterte Optionen.
  5. Tippen Sie auf Erweiterte Optionen und dann auf IP-Einstellungen.
  6. Ändern Sie Dynamisch zu Statisch.
  7. Mit der Konfiguration des Routers geben Sie die IP-Adresse und Gateway ihren Gerätes ein.
  8. Tippen Sie das DNSFeld, dann löschen Sie die Zahl in dem Feld.
  9. Im DNS 1 Feld, geben Sie 1.1.1.1
  10. Im DNS 2 Feld, geben Sie 1.0.0.1
  11. Tippen Sie Speichern.
  12. Sie sind fertig! Ihr Gerät hat jetzt einen schnelleren, privaten DNS-Server ✌️✌️

Ihre Router-Konfiguration kann variieren. Finden Sie im Handbuch weitere Informationen.

  1. Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem bevorzugten drahtlosen Netzwerk her.
  2. Geben Sie die Router IP-Adresse und Gateway ihres Gerätes in den Browser ein.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Diese Informationen könnten auf dem Router markiert sein.
  4. In der Konfigurationsseite Ihres Routers, suchen Sie die DNS Server Einstellungen.
  5. Notieren Sie alle vorhandenen DNS-Server-Einträge für die Zukunft.
  6. Replace those addresses with the 1.1.1.1 DNS addresses:
    • Für IPv4: 1.1.1.1 and 1.0.0.1
    • Für IPv6: 2606:4700:4700::1111 and 2606:4700:4700::1001
  7. Speichern Sie Ihre Einstellungen, dann starten Sie Ihren Browser.
  8. Sie sind fertig! Ihr Gerät hat jetzt einen schnelleren, privaten DNS-Server ✌️✌️

Share a faster, privacy-first Internet with your friends.

Who’s behind this?

1.1.1.1 ist eine Partnerschaft zwischen Cloudflare und APNIC.

Cloudflare betreibt eines der weltweit größten und schnellsten Netzwerke. APNIC ist eine Non-Profit-Organisation, die für die IP-Adressvergabe für die Asien-Pazifik und Ozeanien Regionen zuständig ist.

Cloudflare hatte das Netzwerk. APNIC hatte die IP-Adresse (1.1.1.1). Gemeinsam verfolgen wir das Ziel das Internet zu verbessern. Sie können mehr über die jeweiligen Organisationen in diesen Beiträgen erfahren: Cloudflare Blog / APNIC Blog.

Can I integrate with 1.1.1.1?

If you are a browser, operating system, app, router, or VPN manufacturer who wants to build in a privacy-first, fast, modern DNS service, yes!

By using DNS over HTTPS (DoH) you can transparently offer enhanced security to your customers while improving the speed of your devices. Even better, you can do it at no cost, both in terms of licensing and customer’s privacy. Learn more about 1.1.1.1 and our DNS over HTTPS (DoH) support in our Developer Docs.